Dienstag, 26. Juli 2016

Bahnhofsuhr wiedererrichtet

Die historische Bahnhofsuhr ist auf dem Mittelbahnsteig des Bf Zittau Süd an altbekanntem Platz wiedererrichtet worden.



Das Uhrengehäuse wurde dankenswerter Weise vom Interessenverband Zittauer Schmalspurbahnen zur Verfügung gestellt. Das Ziffernblatt und die Zeiger sind neukonstruiert nach originalem Vorbild.

Bei dem Uhrwerk handelt es sich um eine moderne Nebenuhr, die mit einer Funk-Hauptuhr im Stellwerk zusammenarbeitet.



Im Stellwerk wurde am Fahrdienstleiterarbeitsplatz ebenfalls eine Nebenuhr angebracht, so wie es Zeitzeugen überliefert haben.



Wir danken der Fa. Uhrentechnik Hiemer für die Unterstützung bei Restauration und Aufbau.
Ebenso bedanken wir uns herzlich bei Herr Christian Rönsch und Herrn Kristoph Krimgen für die sachdienliche Ratschläge und die Zuarbeit historischer Daten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten