Donnerstag, 10. September 2015

Exkursionstag zum Thema Bahnübergänge

Im Rahmen unserer aktuellen Lehrveranstaltung Ingenieure im Netz - Grundlagen Leit- und Sicherungstechnik wurde am 10.09.2015 ein Exkursionstag zum Thema Bahnübergänge durchgeführt.

In drei Gruppen wurden die Themen
  • Anlagengestaltung und technische Ausrüstung
  • Grundlagen der Schaltungslogik zuggesteuerter Bahnübergangssicherungsanlagen und
  • Bahnübergangsschau: Inhalte und Ziele
praxisnah besprochen.
Die Themen wurden durch mehrere Lehrbeauftragte parallel angeboten und konnten in mehreren Teilnehmergruppen hintereinander wahrgenommen werden. An der Wissensvermittlung beteiligten sich auch die externen Lehrbeauftragte Frau Stefanie Naumann, DB Netz AG und Herr Thomas Dießner vom TÜV Süd Rail GmbH in besonderem Maße.


Neben der Besichtigung diverser Bahnübergänge und technischer Anlagen unterschiedlichster Ausprägung auf dem Streckennetz der Zittauer Schmalspurbahn kam auch die neu errichtete BÜ-Laborversuchsanlage im Stellwerk Zittau Süd zum Einsatz.
Bei der anschließenden gemeinsamen Auswertung konnten die in der Praxis gewonnenen Einblicke zusammengefasst und im Rahmen einer Lernkartei niedergeschrieben werden.



Wir danken den beteiligten Lehrbeauftragten und der SOEG mbH für die rundum aufschlussreiche Veranstaltung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten