Donnerstag, 27. Juli 2017

Fernsprechkasten als "Signalfernsprecher" gekennzeichnet

Der Fernsprechkasten vor dem Form-Hauptsignal A wurde mit dem Schild "Signalfernsprecher" gekennzeichnet.


Nach dem Auslegen von Befehlsblöcken kann man nun von dort aus Befehle diktieren.

Das Form-Einfahrsignal A besitzt ein Ersatzsignal. Gewöhnlich wurde in diesem Anwendungsfall auf einen Signalfernsprecher verzichtet, da für den Behelfsbetrieb das Ersatzsignal geschaltet werden konnte.

Aus didaktischen Gründen möchten wir aber beide Wege für den Behelfsbetrieb durchführen können.

In Kürze wird auch ein Bezeichnungsschild am Fernsprechkasten vor dem Licht-Einfahrsignal F aus Ri. Zittau-Vorstadt angebracht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten