Freitag, 22. Januar 2016

Gastvortrag zum Thema Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik an der FH Erfurt

Bereits seit etwa 5 Jahren besteht der fachliche Austausch zwischen der Professur Eisenbahnwesen, insbesondere Leit- und Sicherungstechnik der FH Erfurt und dem Fachgebiet LST der Hochschule Zittau/Görlitz.

Bereits zum dritten Mal wurde in diesem Zusammenhang kürzlich eine Gastvortragsreihe aus drei Teilen durch den Dozenten Herrn Dipl.-Ing. (FH) Patrick Hornung, M.A. an der FH Erfurt abgehalten.

Vor etwa 30 Studierenden wurden als Teil des Moduls Grundlagen Leit- und Sicherungstechnik die Prinzipien bei der Errichtung und Instandhaltung dieser komplexen Technik behandelt.
Neu in diesem Durchgang war das konkrete Aufgreifen einzelner Aspekte der bereits abgeschlossenen Vorlesung von Herrn Prof. Michaelsen zum Thema Sicherheits- und Risikomanagement und die weitere technische Vertiefung.



Am 15.01.2015 wurden die Vorträge nach 12 Unterrichtsstunden planmäßig abgeschlossen.
Eine Abschlussprüfung folgt.

Wir danken den Teilnehmern für Ihre Aufmerksamkeit und dem Gastgeber Herrn Prof. Michaelsen für die Einladung und freuen uns auf die weitere ertragreiche Zusammenarbeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten